Um Meer – am Fluß – 200 Plus

Um Meer – am Fluß – 200 Plus Um Meer – am Fluß – 200 Plus – es handelt sich hier um ein Tour von Hannover am Mittellandkanal in Richtung Steinhudermeer. Dort fahre ich um das Meer herum und danach geht die Reise wieder am Kanal bis Minden und Großes Torfmoor. Zurück fahre ich wieder …

Die Turmjagd – Teil 32 – 5 Aussichtstürme

Die Turmjagd – Teil 32 – 5 Aussichtstürme Die Turmjagd – Teil 32 – 5 Aussichtstürme – dieses Mal in Richtung Minden – Osnabrück. Hier ist ein Link zu meiner Collection auf Komoot, wo man alle Aussichstürme sehen könnte. Bevor ich weiter schreibe – falls Maria diesen Artikel liest – ich habe irgendwie deine Nummer …

Die Turmjagd – Teil 31 – noch 6 Aussichtstürme

Die Turmjagd – Teil 31 – noch 6 Aussichtstürme Die Turmjagd – Teil 31 – noch 6 Aussichtstürme – die Serie geht weiter mit noch einem Tour. Heute bin ich in der Nähe von Göttingen unterwegs. Grob geplant sind der Aussichtsturm Hochmoor Mecklenbruch, Hochsollingturm (einmal besucht), Klimaturm Schönhagen, Sollingturm, Harzblick-Turm in der Nähe von Escherhausen …

Die Turmjagd – Teil 30 – mit 6 Türme

Die Turmjagd – Teil 30 – mit 6 Türme Die Turmjagd – Teil 30 – mit 6 Türme – noch ein Tour der Serie. Heute in der Nähe von Bielefeld. Es waren viele Aussichtstürme geplant: Aussichtsturm in Sparrenburg, Eisener Anton, Bismarckturm in Bad Salzuflen, Stumpfer Turm, Bismarckturm in Herford, Aussichtsturm im Enger Teich, Aussichtsturm Beutling, …

Die Turmjagd – Teil 29 – mit 7 Türme

Die Turmjagd – Teil 29 – mit 7 Türme Die Turmjagd – Teil 29 – mit 7 Türme – die Serie „Die Turmjagd“ habe ich letztes Jahr beendet, aber jetzt geht es weiter. Die Idee war, Aussichtstürme mit dem Rad zu besuchen, die etwa 100 Kilometer vo Hannover entfernt sind. Unterwegs war ich auf 85 …

Zum Steinhuder Meer – 28 000 Km hinter mir

Zum Steinhuder Meer – 28 000 Km hinter mir Zum Steinhuder Meer – 28 000 Km hinter mir ist ein Tour am Ende März mit dem Fahrrad. Von Hannover bin ich am Mittellandkanal bis Garbsen gefahren und von dort in Richtung Schloß Ricklingen. Danach geht die reise weiter nach Mardorf über Totes Moor. Mein Plan …

Steile Strecke – zum Tosmarberg

Steile Strecke – zum Tosmarberg Steile Strecke – zum Tosmarberg ist ein Tour im Anfang März in Richtung Hildesheim. Mit der Straßenbahn bin ich bis Sarstedt gefahren und danach weiter mit dem Rad nach Klein Escherde. Das Wetter war ziemlich gut, aber etwa windig. Das war mir egal, weil ein großes Teil meiner Route im …

Schöne Waldwege – nach Wietze

Schöne Waldwege – nach Wietze Das Tour Schöne Waldwege – nach Wietze – habe ich ganz spontan am Samstag gemacht. Ich bin einfach aufgestanden, ich habe die Karte geguckt und los. Ähnliche Routen habe ich in diese Richtung auch früher gemacht, aber diese Umgebung gefällt mir gut und ich fahre dahin sehr gerne. Zuerst habe …

Offroad – schwimme – falls du kannst

Offroad – schwimme – falls du kannst Heute kommt ein Tour in Richtung Fuhrberg und die Wälder in der Nähe. Der Name Offroad – schwimme – falls du kannst kommt, weil im Wald viele Wege vom Wasser übernommen wurden und es war anstrengend weiter zu kommen. In dem Video runter kann man es besser sehen. …

Moortour – Ziel (nicht)erreichbar

Moortour – Ziel (nicht)erreichbar Heute kommt das erste Tour mit dem Rad für 2024. Eigentlich wollte ich wandern, weil es etwa regnen sollte. Im letzten Moment habe ich meine Meinung geändert und ich habe mein Fahrrad fahrbereit gemacht. Danach bin cih in Richtung Bissendorfer Moor gefahren. Moortour – Ziel (nicht)erreichbar – der Name kommt so, …

Coma Pedrosa in Andorra

Coma Pedrosa in Andorra Coma Pedrosa in Andorra – meine erste Erfahrung in die Pyrenäen. Von Barcelona habe ich den Bus nach Andorra la Vella genommen. Danach folgt eine kurze Fahrt wieder mit Bus nach Arinsal. Dort habe ich ein Zimmer im Hotel Coma Pedrosa für zwei Nächte gebucht. Die Anmeldung war problemslos und die …

Mont Blank – Teil 5

Mont Blank – Teil 5 Mont Blank – Teil 5 – jetzt geht es nach unten. Nach meinem Erfolg zum Gipfel gestern, musste ich jetzt wieder in Richtung Chamonix gehen. Es ist ein langer Weg und es sind etwa 2000 Höhenmeter Unterschied. Das Tour fängt in Refuge du Gouter. Dieses Mal habe ich bis etwa …

Mont Blank – Teil 4

Mont Blank – Teil 4 Mont Blank – Teil 4 – heute geht es zum Gipfel. Für meinen 40. Geburtstag heute wollte ich es versuchen. Die Nacht war kurz und unrugih. In der Hütte passiert viel, weil manche Menschen sehr früh aufstehen und sich vorbereiten. Das Frühstück war gegen 2:30 Uhr wieder. Essen gab es …

Mont Blank – Teil 3

Mont Blank – Teil 3 Mont Blank – Teil 3 – weiter geht es von Tete Rousse über den Klettersteig nach Refuge du Gouter. Sehr früh bin ich aufgestanden und gegen 2:30 Uhr morgens habe ich gefrühstückt. Man kann sich für so ein Frühstück so früh anmelden. Das Essen war für circa 20 Euro wirklich …

Mont Blank – Teil 2

Mont Blank – Teil 2 Mont Blank – Teil 2 – der Abendteuer geht weiter. Von Refuge du Nid d’Aigle nach Tete Rousse. Nach meiner Erfahrung mit der Polizei gestern (auf fast 3000 Meter) musste ich jetzt viele Höhenmeter gewinnen. In Refuge du Nid d’Aigle habe ich gut gefrühstückt. Danach war ich unterwegs. Als ich …

Mont Blank – Teil 1

Mont Blank – Teil 1 Mont Blank – Teil 1 – der erste Tag meiner Reise nach Mont Blank in 2023. Gerade befinde ich mich auf dem Campingplatz Les Arolles in Chamonix. Von dort habe ich morgens den ersten Bus nach Les Houches genommen. Von dort nehme ich den Eisenbahn nach Bellevue. Die Fahrt dauert …

Vorder Grauspitz – Teil 3

Vorder Grauspitz – Teil 3 Vorder Grauspitz – Teil 3 – das Ende meiner Reise in Liechtenstein. Leider habe ich es nicht geschafft, den Vorder Grauspitz zu besteigen, aber ich hatte echt schöne Zeit hier. Jetzt muss ich aber weiter. Morgens fruh gab es wieder leckeres Frühstück in der Pfälzerhütte. Danach musste ich mein Gepäck …

Vorder Grauspitz – Teil 2

Vorder Grauspitz – Teil 2 Vorder Grauspitz – Teil 2 – das Tour geht zum Gipfel weiter. Ich bin früh aufgestanden und in der Hütte gefrühstückt. Es war lecker und sehr viel. Danach habe ich das Wetter angeschaut. Leider war es nicht so schön. Regen sollte kommen und der Schnee war noch da. Der Himmel …

Vorder Grauspitz – Teil 1

Vorder Grauspitz – Teil 1 Vorder Grauspitz – Teil 1 – es geht um den Anfang der Abendteuer. Die Reise fäng am Bodensee in Deutschland (Lindau). Von dort habe ich die Strecke bis Steg in Liechtenstein mit Zug und Bus gemacht. Es war eine sehr angenehme Reise und die Umgebung war sehr schön. Als ich …

Die Turmjagd – Teil 28 – das Ende

Die Turmjagd – Teil 28 – das Ende Heute kommt das letzte Tour der langen Serie – Die Turmjagd – Teil 28 – das Ende. Am 30 Oktober 2021 habe ich angefangen, Aussichtstürme in Niedersachsen (ab und zu auch außer Niedersachsen) mit dem Fahrrad zu besuchen. Auf der Liste standen etwa 60 Türme, aber am …

Harztour – Tag 3 – nach Hause

Harztour – Tag 3 – nach Hause Das letzte Teil des Toures – Harztour – Tag 3 – nach Hause. Es fängt am Campingplatz Innerstetalsperre und endet in Hannover. Ich bin früh aufgestanden. Danach Frühstück und ich musste mein Gepäck vorbereiten. Alles musste auf das Rad. Es nimmt etwa Zeit. Bei diesem Tour habe ich …

Die Turmjagd – Teil 27 – mit 6 Türme

Die Turmjagd – Teil 27 – mit 6 Türme Die Turmjagd – Teil 27 – mit 6 Türme (oder auch Harztour Tag 2) fängt von der Innerstesperre nach Aussichtsturm Bocksberg, Schalker Aussichtsturm. Von dort in Richtung Goslar zum Steinbergturm. Weiter geht es zur Burg Vienenburg und Harleyturm. Am Ende besuche ich noch Sudmerberge Warte und …

Harztour – Tag 1 – Innerstesperre

Harztour – Tag 1 – Innerstesperre Am Ende Mai habe ich mich für ein längeres Tour entschieden, weil es auch ein länges Wochenende gab. Harztour – Tag 1 – Innerstesperre – von Hannover mit dem Fahrrad bis zu Sperre. Die Idee war, dort auf dem Campingplatz für einige Nächte zu bleiben und einige Aussichtstürme in …

Die Turmjagd – Teil 26 – mit 4 Aussichtstürme

Die Turmjagd – Teil 26 – mit 4 Aussichtstürme Heute kommt das lange gewartete Tour – Die Turmjagd – Teil 26 – mit 4 Aussichtstürme. Während dem Tour habe ich den Aussichtsturm Burg Lichtenberg, den Bismarckturm mit Kreuz (Salzgitter), den Hausmannsturm und den Jägerturm besucht. Das Wetter war super schön und warm. Ich hatte das …

Die Turmjagd – Teil 25 (Extremetour Tag 6)

Die Turmjagd – Teil 25 (Extremetour Tag 6) Die Turmjagd – Teil 25 (Extremetour Tag 6) – der letzte Tag meiner Reise in Niedersachsen. Ich konnte noch eine Nacht auf dem Campingplatz am Dümmersee bleiben, aber ich musste meinen Platz wechseln, weil der für den Tag schon gebucht wurde. Da ich keine Lust darauf hatte, …

Die Turmjagd – Teil 24 (Extremetour Tag 5)

Die Turmjagd – Teil 24 (Extremetour Tag 5) Die Turmjagd – Teil 24 (Extremetour Tag 5) – das vorletzte Tour meines Urlaubs im März 2023. Dieses Mal besuche ich 7 Aussichtstürme in der Nähe von Dümmersee. Das Wetter hat auch mitgespielt und ich hatte viel Spaß. Morgen früh habe ich den Campingplatz verlassen und ich …

Die Turmjagd – Teil 23 (Extremetour Tag 4)

Die Turmjagd – Teil 23 (Extremetour Tag 4) Die Turmjagd – Teil 23 (Extremetour Tag 4) – heute verlasse ich den Campingplatz am See in Eitzendorf (ich werde die Ruhe hier vermissen) und ich fahre nach Campingplatz am Dümmersee. Mein Ziel ist dort einige Aussichtstürme zu besichtigen. Bis dort sind etwa 100 Kilometer, die mit …

Die Turmjagd – Teil 22 (Extremetour Tag 3)

Die Turmjagd – Teil 22 (Extremetour Tag 3) Die Turmjagd – Teil 22 (Extremetour Tag 3) – die Serie geht weiter. In Tag 2 bin ich nur wegen des Wetters spaziergegangen. Es hat sehr viel geregnet und es war kalt. Heute sollte es aber besser sein. Deswegen wollte ich den Aussichtsturm am Hohe Berg besuchen. …

Das Extreme Tour – Tag 1

Das Extreme Tour – Tag 1 Das Extreme Tour – Tag 1 ist der Anfang der Serie, die ich während meinem Urlaub in März geplant habe. Das Wetter war gar nicht gut, aber ich habe nicht aufgegeben. Am Samstag (11.3.2023) bin ich gegen 8 Uhr morgens losgefahren. Mein Gepäch war schon der Tag zuvor vorbereitet. …

Crash Tour 2023 – nach Gehrden

Crash Tour 2023 – nach Gehrden Heute kommt ein der ersten Touren für dieses Jahr – Crash Tour 2023 – nach Gehrden. Ich habe es so benannt, weil ich ganz am Ende stark auf die Erde gefallen bin, wie ein Kartoffelsack… Aber alles hat in Hannover angefangen. Zuerst bin ich nach Ahlem gefahren und von …

Das graue Tour – 26000 Kilometer

Das graue Tour – 26000 Kilometer Heute kommt noch eine kleine Reise in Richtung Sehnde – Das graue Tour – 26000 Kilometer. Ich bin ein bisschen zu spät los gefahren, aber die Route war auch kurz. Das Wetter sollte kälter sein – am Ende war es etwa – 1 Grad und es war sehr gut. …

Auf frischen gefrorenen Moorwegen

Auf frischen gefrorenen Moorwegen Auf frischen gefrorenen Moorwegen ist das Tour, das am Ende November kommt. Ich bin morgens fruh gegen 7 Uhr losgefahren. Am Anfang bin ich am Mittellandkanal bis Nordhafen gefahren und von dort weiter nach Berenbostel. Draußen war es kalt, aber sehr frisch und schön. Es hat auch sehr wenig geschneit. Die …

Die Turmjagd – Teil 21 – Unglück im Harz

Die Turmjagd – Teil 21 – Unglück im Harz Heute stelle ich noch ein Tour der Serie vor – Die Turmjagd – Teil 21 – Unglück im Harz. Das Jahr kommt langsam zum Ende und der Tag ist nicht so lang. Deswegen ist es auch schwieriger, solche Touren zu machen. Aber es geht noch. Nach …

Die Turmjagd – Teil 20 – mit Nebel und Regen

Die Turmjagd – Teil 20 – mit Nebel und Regen Heute kommt wieder ein Tour der Serie – Die Turmjagd – Teil 20 – mit Nebel und Regen. Dieses Mal in Richtung Holzminden. Dort war das Ziel der Keiser Wilhelm Turm und der Aussichtsturm Hochsolling zu besuchen. Das Wetter sollte nicht gut sein, aber ich …

Die Turmjagd – Teil 19 – mit 5 Aussichtstürme

Die Turmjagd – Teil 19 – mit 5 Aussichtstürme Heute kommt noch ein Tour der Serie – Die Turmjagd – Teil 19 – mit 5 Aussichtstürme. Dieses Mal in Richtung Bad Pyrmond. Dort wollte ich den Bismarck-, den Schellen-, den Spelunken-, den Windmühlenstumpf- und Hohe Ascheturm besichtigen. Zum Bismarckturm Meine Reise hat gegen 9:30 Uhr …

Śnieżka – Tschechien – 2022

Śnieżka – Tschechien – 2022 Hier kommt das letzte Tour der Serie für dieses Jahr – Śnieżka – Tschechien – 2022. Ich bin mit Flixbus von Breslau nach Karpazc morgens fruh angekommen. Die Nacht zuvor habe ich Vila Gorska für eine Nacht gebucht und ich wollte zuerst mein Gepäck dort lassen, bevor ich zum Gipfel …

Rysy – Polen – 2022

Rysy – Polen – 2022 Das vorletzte Tour der Serie On top of Europe für dieses Jahr kommt jetzt – Rysy – Polen – 2022. Es hat nicht geklappt, wie ich es geplant habe, aber im Endeffekt war alles in Ordnung. Der Originalplan war, nach Polen zu fahren und in der Hütte Morskie Oko zu …

Gerlach – Slovakei – 2022

Gerlach – Slovakei – 2022 On top of Europe – Year 1 – Gerlach – Slovakei – 2022 – noch ein Gipfel, der auf die Liste steht. Hier ist es etwas Besonders – der Gipfel sei für Bergsteiger geschlossen. Nur mit einem Bergführer sollte man zum Gipfel gehen. Mehr darüber erfährt man im Touristbüro in …

Kekes – Ungarn – 2022

Kekes – Ungarn – 2022 Hier kommt noch ein Tour der Serie – On top of Europe – Kekes – Ungarn in August 2022. In bin von Slovenien (Jesenice) über Österreich (Wien) nach Ungarn (Gyöngyös) mit dem Zug gefahren. Es war eine lange Reise und ich bin spät in Gyöngyös angekommen. Normalerweise wollte ich in …

Triglav – Slovenien – 2022

Triglav – Slovenien – 2022 On top of Europe fängt dieses Jahr mit dem ersten Tour nach Triglav – Slovenien in 2022. Runter sind die einzelne Tage beschrieben und verlinkt. Tag 1, Tag 2, Tag 3, Tag 4. Tag 1 – zum Aljažev dom Alles hat am 13 August um 00:03 angefangen. Ich habe den …

Die Turmjagd Teil 18 – 2 x Bismarcsturm und mehr

Die Turmjagd Teil 18 – 2 x Bismarcsturm und mehr Am Anfang Iuli kommt das Tour – Die Turmjagd Teil 18 – 2 x Bismarcsturm und mehr. Dieses Mal fahre ich in Richtung Braunschweig und Salzgitter. Dort sind der Bismarckturm Oberg, der Aussichtsturm am Nußberg und der Bismarckturm in Wittmar zu besuchen. Der Anfang Morgens …

Die Turmjagd Teil 17 – anstrengend und heiß

Die Turmjagd Teil 17 – anstrengend und heiß Noch ein Tour der Serie kommt heute – Die Turmjagd Teil 17 – anstrengend und heiß. Dieses Mal besuche ich einige Aussichtstürme in der Nähe von Bodenwerder. Ein der anstrengenden Touren, die geplant waren, besonders bei der Hitze an dem Tag… Der Anfang Das Tour habe ich …

Die Turmjagd – Tail 16 – 25 000 Kilometer – 4 Türme

Die Turmjagd – Tail 16 – 25 000 Kilometer – 4 Türme Heute kommt noch ein Tour der Serie – Die Turmjagd – Tail 16 – 25 000 Kilometer – 4 Türme. Dieses Mal in Richtung Einbeck. Morgens bin ich um circa 6 Uhr aufgestanden und gegen 8:30 Uhr war ich schön unterwegs. Um 3 …

Die Turmjagd Teil 15 – nach Hösseringen und mehr

Die Turmjagd Teil 15 – Aussichtsturm in Hösseringen und mehr Heute kommt noch ein Tour der Serie – Die Turmjagd Teil 15 – nach Hösseringen und mehr. Da ich für ein Paar Tage auf dem Campingplatz Wacholderpark gezeltet hatte, habe ich mich dafür entschieden, nach Hösseringen zu fahren. In dieser Umgebung gibt es einige Aussichtstüre, …

Die Turmjagd Teil 14 – Bismarckturm im Oberg

Die Turmjagd Teil 14 – Bismarckturm im Oberg mit Gewitter Heute kommt das nächste Tour der Serie – Die Turmjagd Teil 14 – Bismarckturm im Oberg mit Gewitter. Es geht in Richtung Peine und Oberg. Ich bin ziemlich früh aufgestanden (gegen 4 Uhr) und gegen 5:30 Uhr war ich schon unterwegs. Die Route für den …

Die Turmjagd Teil 13 – Wilchelmsturm

Die Turmjagd Teil 13 – Wilchelmsturm Heute kommt das Tour Die Turmjagd Teil 13 – Wilchelmsturm im Blick. Dieses Mal fahre ich in Richtung Steinhuder Meer. Die Strecke ist sehr schön und ich befahre sie mehmals im Jahr. Nicht immer zum Turm, aber trotzdem. Ich bin ein bisschen spät los gefahren (gegen 9 Uhr), aber …

Die Turmjagd – Teil 12 – Bismarck- und Klütturm

Die Turmjagd – Teil 12 – Bismarck- und Klütturm in Hameln Heute trotz des nicht so guten Wetters habe ich mit dem Tout – Die Turmjagd – Teil 12 – Bismarck- und Klütturm in Hameln angefangen. Morgens bin ich gegen 8 Uhr losgefahren. Ganz am Anfang gab es ein bisschen Regen, und es ist in …

Die Turmjagd – Teil 11 – nach Eilenriede

Die Turmjagd – Teil 11 – nach Eilenriede Heute kommt das elfte Tour der Serie – Die Turmjagd – Teil 11 – nach Eilenriede. Spontan haben wir zurzweit eine kleine Reise gemacht, die sehr schön und entspannend war. Das Wetter war ziemlich gut und wir wollten nicht Zuhause bleiben. Deswegen sind wir in Richtung Hemmingen …

Die Turmjagd – Teil 10 – 4 Türme und 24 000 km

Die Turmjagd – Teil 10 – 4 Türme und 24 000 km Heute kommt noch ein Tour der Serie – Die Turmjagd – Teil 10 – 4 Türme 1 Platformen und 24 000 km. Dieses Mal fahre ich in Richtung Porta Westfalica. Die Route für den Tag war: Hannover – Bad Nenndorf, Apelern, Pohle, Rehren, …

Die Turmjagd – Teil 9 – Anna- Nordmanns- Belvedereturm

Die Turmjagd – Teil 9 – Anna- Nordmanns- Belvedereturm Heute habe ich mich für noch ein Tour der Serie entschieden – Die Turmjagd – Teil 9 – Anna- Nordmanns- und Belvedereturm. Den Deister habe ich schon mehrmals besucht, aber dort ist es immer schön. Dieses Mal habe ich einige Plätze besichtigt, wo ich noch nie …

Die Turmjagd – Teil 8 – der Süntelturm

Die Turmjagd – Teil 8 – der Süntelturm Nach einer Pause von etwa zwei Monaten kommt heute Die Turmjagd – Teil 8 – der Süntelturm. Da ich eine neue Stelle habe, hatte ich die Touren für eine Weile abseits gelassen. Jetzt geht es aber weiter. Den Süntelturm habe ich mehrmals besucht, aber darauf war ich …

Die Turmjagd – Teil 7 – nach Alfeld

Die Turmjagd – Teil 7 – nach Alfeld Die Turmjagd – Teil 7 – nach Alfeld – das Ziel des Toures war, den Himmelberg- und den Tafelturm dort zu besichtigen. Es war 20 Dezember 2021. Mein letztes Tour für dieses Jahr, aber es war schön. Morgens bin ich um etwa 5 Uhr aufgestanden. Gegen 7 …

Die Turmjagd – Teil 6 und 23 K

Die Turmjagd – Teil 6 und 23 K Noch ein Tour der Serie kommt heute und zwar – Die Turmjagd – Teil 6 und 23 K. Dieses Mal war mein Ziel den Aussichtsturm Paschenburg, Georgsturm, Klippenturm und Idaturm zu besichtigen. Morgen fruh bin ich um 6:30 losgefahren. Da der Tag kurz ist musste ich viel …

Die Turmjagd – Teil 5 – nach Bissendorfer Moor

Die Turmjagd – Teil 5 – nach Bissendorfer Moor Heute kommt noch ein kleines Tour der Serie. Die Turmjagd – Teil 5 – nach Bissendorfer Moor. Das Ziel ist, die beiden Aussichtsürme des Moores zu besichtigen. Der Bissendorfer Moor ist nicht weit von Hannover entfernt und die Route finde ich sehr interessant. Am Anfang bin …

Die Turmjagd – Teil 4 – der Burgbergturm

Die Turmjagd – Teil 4 – der Burgbergturm Heute bin ich in Richtung Gehrden gefahren. Dort wollte ich den Burgbergturm besichtigen. Da der Turm nur jede 1 und 3 Sonntag des Monats geöffnet ist, sollte man das Tour gut planen. In November ist der Platz von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Die Turmjagd – Teil …

Die Turmjagd – Teil 3 – nach Hildesheim

Die Turmjagd – Teil 3 – nach Hildesheim Heute kommt Die Turmjagd – Teil 3 – nach Hildesheim. Das Ziel war, einige Ausichtstürme in der Umgebung zu besichtigen (und nicht nur). Morgens fruh bin ich in diese Richtung losgefahren. Es hat ein bisschen geregnet, aber es war in Ordnung. In einigen Stunden war ich in …

Die Turmjagd – Teil 2 – Cölleturm-Lönsturm-Ithturm

Die Turmjagd – Teil 2 – Cölleturm-Lönsturm-Ithturm Heute kommt Die Turmjagd – Teil 2 – Cölleturm-Lönsturm-Ithturm. Bei dem guten Wetter war ich morgens fruh schon unterwegs. Es war ein bisschen kalt am Anfang, aber später ist die Sonne angekommen und es ist besser geworden. Zuerst bin ich in Richtung Eime gefahren. Nicht weit entfernt ist …

Die Turmjagd – Teil 1 – Aussichtsturm Bruchgraben

Die Turmjagd – Teil 1 – Aussichtsturm Bruchgraben Hier kurz über die Tourserie – Die Turmjagd. Das Ziel ist, viele Aussichtstürme in Niedersachsen zu besuchen, die nicht mehr als 100 km von Hannover in einer Richtung entfernt sind. Die Liste ist nicht kurz (etwa 60 Türme). So, es wird dauern. Heute fängt Der Turmjagd – …

22 000 Kilometer – Turm, Höhle, Burg und Klippen

22 000 Kilometer – Turm, Höhle, Burg und Klippen Ein Tour in Richtung Homburg. Unterwegs habe ich 22 000 Kilometer auf meinem Tacho erreicht und ich habe eine Höhle, ein Burg und die Klippen neben Holzen besucht. Der Turm von Wilhelms Raabe war auch dabei. Das Tour – 22 000 Kilometer – Turm, Höhle, Burg …

Eine kleine Gruppe unterwegs

Eine kleine Gruppe unterwegs Am Anfang Iuli habe ich ein kleines Tour in Richtung Steinhudermeer geplant. Dieses Mal sind wir zu dritt gefahren. Wir waren eine kleine Gruppe unterwegs. Von Hannover sind wir am Mittellandkanal nach Wunstorf gefahren. Als wir die Badeinsel in Steinhude erreicht haben, waren wir nur zwei Personen, weil die Dritte ein …

Eine kleine aber schöne Runde

Eine kleine aber schöne Runde Heute kommt eine ziemlich kleine Runde in der Nähe von Hannover, aber auch sehr schön. Wir sind wieder zurzweit gefahren. Dieses Mal in Richtung Kronsberg. Da das Wetter sehr gut war, war dieses Tour eine gute Idee. Als wir nicht so weit von Kronsberg waren, haben wir von einem Dönerladen …

Ein Sonntagtour mit Freunden

Ein Sonntagtour mit Freunden Ein Sonntagtour mit Freunden ist immer eine gute Idee. Alles wurde schnell gelpant. Wir sind mit Iuly Pat von Ahlem über Nordhafen nach Langenhagen gefahren. An der Brücke in Nordhafen haben wir eine kurze Kaffeepause gemacht und die Sonne genossen. Man kann die Schife von ganz nah sehen und fotografieren, wenn …

’21-21 000km – nach Schloß Marienburg

’21 – 21 000km – nach Schloß Marienburg – mit Wind, Regen und viel Sonne Am Ende Mai kommt noch ein Tour. Ich habe es ’21-21 000km – nach Schloß Marienburg genannt, weil ich an diesem Tag auf meinem Tacho 21k hatte. Das ist schon eine Menge. Mit Iuly Pat wollten wir seit einer Weile …

Nach Pattensen mit ein bisschen Regen

Nach Pattensen mit ein bisschen Regen Wir sind heute wieder zurzweit nach Pattensen mit ein bisschen Regen gefahren. Mit dem Regen mussten wir klar kommen, obwohl wir keine Regenschutzanzüge dabei hatten. Aber in dieser Jahreszeit ist es ganz normal, wenn es regnet. Man sollte einfach gut dafür vorbereitet sein. Auch wenn es den ganzen Tag …

Eine schöne HimmelFahrt zurzweit

Die HimmelFahrt zurzweit Am Himmelfahrt ist es normalerweise keine gute Idee,ein Fahrradtour zu machen, weil es viele Betrunkene überall gibt und es gibt viel gebrochenes Glas auf den Radwege. Dieses Jahr war es aber ganz anderes. Vielleicht wegen Corona gab es fast keine Leute zu sehen, die saufen. Wir wussten das aber am Anfang nicht. …

Radfahren – Wandern – Radfahren wieder zurzweit

Radfahren – Wandern – Radfahren wieder zurzweit Heute ist zu noch ein Tour mit Radfahren – Wandern – Radfahren wieder zurzweit gekommen. Dieses Mal in Richtung Benthner und Gehrdner Berg. Das Wetter war sehr schön und man konnte die Fahrt genießen. Leider haben wir die Sonnenschutzkreme vergessen und wir haben Sonnenbrand bekommen. Man sollte sich …

Radfahren – Wandern – Radfahren – kurz und frisch

Radfahren – Wandern – Radfahren – kurz und frisch Heute kommt ein Tour, das ganz spontan war. Radfahren – Wandern – Radfahren – kurz und frisch zurzweit. Etwa 30 Kilometer in Hannover und Umgebung. Das Wetter wird jetzt besser und die Tage länger. Nur diese Corona Situation verhindert teilweise meine Aktivitäten, weil ich irgendwann längeres …

Auf Ith und 20 000 km

Auf Ith und 20 000 km Samstag 30.01.2021. Ich habe ein Tour in Richtung Ith geplannt. Dort wollte ich den Wasserbaum in Ockensen besuchen. Danach bin ich zur Bremke Klippen und Hammerslust gefahren. Das Tour – Auf Ith und 20 000 km fängt an. Die Strecke war anstrengend, besonders auf Ith, wo es auch Schnee …

Schneetour auf Süntel

Schneetour auf Süntel Das erste Tour für 2021. Dieses Mal in Richtung Süntel.Samstag 16. Januar. Dir Route war: Hannover, Arnum, Hiddestorf, Linderte, Holtensen, Steinkrug, Springe, Altenhagen I, Hachmühlen, Klein Süntel, Süntelturm Waldgaststätte, Klippen Grüner Altar, Hohenstein, Schillat-Höhle, Hattensdorf, Antendorf, Pohle, Apelern, Rodenberg, Bad Nenndorf, Stemmen, Döteberg, Hannover. Insgesammt habe ich 121 km angelegt. Der Schneetour …

Sonnigtour – Sonne auf – Sonne unter

Sonnigtour – Sonne auf – Sonne unter Heute sollte das Wettter aber sehr gut sein. Es ist nicht zu glauben, weil es Mitte Dezember ist. Deswegen habe ich mein Fahrrad vorbereitet und ich war morgens fruh unterwegs. Das Sonnigtour – Sonne auf – Sonne unter fängt an! Die Route heute war: Hannover, Kronsberg, Sehnde, Rethmar, …

Regen – Nebel – Schlamm – 19000km

Regen – Nebel – Schlamm – 19000km Heute habe ich mich für ein Tour mit Regen – Nebel – Schlamm und 19000km entschieden. Ja genau, an diesem Tag hat mein Tacho die 19 000 km übertrettet! Unglaublich! Mein Plan für heute war, nach Deister zu fahren und den ganzen Gebirge zu überqueren. Die Route für …

Auf dem Deister – halbe Strecke

Auf dem Deister Heute fahre ich wieder auf dem Deister. Ich wollte ein längeres Tour machen, aber der Tag ist bei dieser Jahreszeit zu kurz. Ich bin auch zu spät losgefahren. Deswegen konnte ich das Tierpark nicht besuchen. Trotzdem hat mir die Route sehr gut gefallen. Insgesammt habe ich circa 98 km gemacht. Zuerst habe …

Schlammtour – Spaß im Wald

Schlammtour Ich habe mich für das Schlammtour entschieden, weil ich auf Bückeberg noch nie war. Diesen Ort wollte ich mehrals besuchen, aber irgendwie bin ich immer in eine andere Richtung gefahren. Heute ist aber der Tag gekommen, diesen Platz zu besuchen. Auf dem Gebirge befinden sich viele interessante Plätze – die alte Rakettenstation, der Förster …

North from here – Tag 4 Nordseetour

North from here – Tag 4 North from here – Tag 4 fängt von Campingplatz Aschenbeck an. Für heute muss ich etwa 140km schaffen. Wir sehen wie es sich entwickelt. Da es der letzte Tag meines Toures ist, habe ich bis spät geschlafen und ich habe mich entspannt. Danach habe ich alles auf mein Fahrrad …

North from here Tag 3 Nordseetour

North from here Tag 3 Nach einem Tag Pause muss ich jetzt zurück fahren. Hier hat es mir wirklich gut gefallen. Ich wollte mehr bleiben, aber ich hatte einen Termin und ich musste los. North from here Tag 3 fängt an. Morgens sehr früh wollte ich losfahren, aber ich musste bis 7:30 Uhr im Campingplatz …

North from here Tag 2 Nordseetour

North from here – Tag 2 Der zweite Tag meines Toures ( North from here Tag 2 ) fängt wieder früh an. Ich habe erwartet, dass ich sehr gut schlaffen werde. Leider war der Campingplatz brutal laut. Der Platz befindet sich zwischen einer Autobahn und einem Hafen. 100 Meter von mir gab es viele Kuehen… …

North from here – Tag 1 Nordseetour

North from here – Tag 1 Da ich für dieses Jahr noch Urlaubstage habe, wollte ich etwas unternehmen. So wurde das Tour North from here – Tag 1 geboren. Normalerweise habe ich es geplant, eine Woche unterwegs zu sein. Für eine Richtung habe ich mich noch nicht entschieden. Zuerst wollte ich nach Duisburg über Dortmund …

Zugspitze über Höllental – Tag 3

Zugspitze über Höllental -Tag 3 Die Nacht war kurz. Gegen 1 Uhr nachts war ich schon wach. Das Gepäck war schon gestern vorbereitet, um Zugspitze über Höllental zu klettern, aber ich musste alles noch einmal kontrollieren. Nach dem Frühstück bin ich losgegangen. Es war 2:30 Uhr. Draußen war es dunkel und ich musste mein Helmetlicht …

Tag 2 – Füssen – Garmisch Partenkirchen

Tag 2 – Füssen – Garmisch Partenkirchen Heute bin ich wieder früher aufgestanden, weil ich noch einige Plätze hier sehen wollte, bevor ich nach Garmisch Partenkirchen um 13 Uhr hinfahre. Jetzt fängt der Tag 2 – Füssen – Garmisch Partenkirchen an. Ich habe schnell gefrühstückt und danach war ich Kalvarienberg in der Nähe von der …

Tag 1 – unterwegs nach Füssen

Tag 1 – unterwegs nach Füssen Tag 1 – unterwegs nach Füssen ist der Anfang meiner Abendteuer, Zugspitze zu übernachten. Seit langem plane ich es, Zugspitze zum zweiten Mal zu klettern. In 2013 war ich auf dem Gipfel über das Reintal. Leider konnte ich in 2018 keine Reise unternehmen, weil die Hütte auf dem Zugspitze …

Hitzentour – Tag 3 – Mit Vogelspinnen

Hitzentour – Tag 3 – Mit Vogelspinnen Hitzentour – Tag 3 – (Mit Vogelspinnen) fängt morgens fruh gegen 4:30 Uhr an. Kaffee + Frühstück und danach musste ich mein Gepäck vorbereiten. Das ist nicht wenig Arbeit. Um 6:30 Uhr habe ich den Campingplatz verlassen. Ich wollte die Hitze vermeiden, je länger ich könnte. In Hameln …

Hitzentour – Tag 2 Köteberg und Co

Hitzentour – Tag 2 Hitzentour – Tag 2 fängt wieder früh an. Es ist Samstag. Ich habe mich kurz vorbereitet. Danach habe ich Kaffee auf meinem Gaskocher gekocht. Zum Frühstück gab es Nudeln. Es war sehr ruhig, weil alle noch schlaffen. Ich habe mein Fahrrad vorbereitet und ich war schon unterwegs. Heute wird es wieder …

Hitzentour – Tag 1 zum Eichwald

Hitzentour – Tag 1 In August ist die echte Hitze gekommen. Aber trotzdem ist es für Radtouren gut. Dieses Mal plane ich etwas Längeres, weil ich auch zelten möchte. In 2018 habe ich mein Zelt zum lätzten Mal benutzt. Das ist eine Weile her. Für dieses Tour werde ich 3 Tage unterwegs. Für Hitzentour – …

Meißendorfer Teiche 2020 wieder besuchen

Meißendorfer Teiche 2020 Meißendorfer Teiche 2020 fängt offiziel an. Es ist Mitte Juli geworden. Die Zeit läuft wirklich schnell. Noch einige Touren und 2020 wird zum Ende kommen. Für heute plane ich eine kleine Reise nach Meißendorfer Teiche. Dieses Jahr war ich dort noch nicht. Normalerweise gefällt mir der Platz gut. Man kann lange in …

Kräher Höhe – Nienburg 2020

Kräher Höhe – Nienburg Kräher Höhe – Nienburg – noch ein Tour in Richtung Nienburg. Mein Ziel war, die Kräher Höhe wieder zu besuchen. Heute musste ich mich viel überlegen, ob ich hinfahre oder nicht, weil das Wetter nicht gut sein sollte. Laut der Wettervorhersage kommt viel Wind und auch Regen dazu. Gegen 12 Uhr …

Das Dreieck – Hannover, Minden, Nienburg

Das Dreieck Es ist die Zeit gekommen, ein größeres Tour zu machen. Die Route, die ich heute machen wollte, habe ich schon früher geplant, aber bis jetzt hat es nicht geklappt. Ich nenne es – Das Dreieck! Der Plan ist, die Strecke Hannover – Minden – Nienburg – Hannover zu schaffen. Das sind circa 180km. …

Um Steinhudermeer herum 2020

Um Steinhudermeer herum Da ich nicht so viel Freizeit heutzutage habe, bin ich auch nicht so aktiv mit dem Fahrrad. Trotzdem probiere ich mindestens ein Tour pro Monat zu machen. Heute fahre ich um Steinhudermeer herum. Jetzt ist Mai. Noch ein Tour in Richtung Steinhudermeer kommt. Normalerweise besuche ich den Ort mehrmals jedes Jahr. Man …

Bennetzeschleuse und mehr – 2020

Bennetzeschleuse Es ist schon April. Das Wetter ist ganz gut, um längere Touren machen zu können. Der Plan für den Tag ist, die Bennetzeschleuse zu besichtigen. Letztes Jahr war ich dort und es hat mir sehr gut gefallen. Sowohl den Ort, als auch die Strecke finde ich toll. In dieser Umgebung kann man viel unternehmen. …

Nach Steinhudermeer unter Regen

Nach Steinhudermeer unter Regen Heute sollte das Wetter nicht so gut sein. Trotzdem habe ich mich für ein kleines Tour nach Steinhudermeer entschieden. Das Gepäck wurde schnell vorbereitet und ich war unterwegs. Das Tour Nach Steinhudermeer unter Regen fängt an. Ich habe vielleicht 5 Kilometer geschafft, als es angefangen hat, zu regnen. Es war aber …

Tag 4 – Reintal und Partnachklamm

Tag 4 – Reintal Heute wird es anstrengend. Mein Plan war, in Tag 4 – Zugspitze über das Reintal zu klettern. Die Strecke hin und zurück ist etwa 40+ km. Ich bin begeistert. Sehr fruh bin ich losgegangen. Am Anfang war der Weg ganz okay, ich habe einfach gewandert. Das Partnachklamm habe ich schnell erreicht. …

Tag 3 – auf Zugspitze – mit der Seilbahn

Tag 3 – auf Zugspitze Heute bin ich allein geblieben. Meine Freunde sind nach Hause gefahren. In Tag 3 – wollte auf Zugspitze spazieren. Mit dem Zug bin ich bis Eibsee gefahren und von dort habe ich die Seilbahn zum Gipfel genommen. Die Fahrkarte war nicht billig, etwa 70 Euro hin und zurück. Aber ich …

Tag 2 – um Eibsee herum zu Fuß

Tag 2 – um Eibsee herum Nicht weit von Garmisch Partenkirche befindet sich Eibsee. In Tag 2 – wollten wir um Eibsee herum spazieren. Man kann vielleicht in 5 Minuten mit dem Auto dort sein. Deswegen sind wir heute dorthin gegangen. Das Auto haben wir auf einem Parkplatz gelassen und danach zu Fuß zum See. …

Tag 1 – Schlosstour in Füssen

Tag 1 – Schlosstour Mein erster Besuch in Bayern. Ich wollte die Alpen sehen. Deswegen bin ich mit einigen Freunden mit dem Auto dorthin gefahren. In Garmisch Partenkirchen haben wir eine Ferienwohnung für eine Woche gebucht. Tag 1 – Schlosstour fängt an. Als wir dort gekommen sind, haben wir problemlos die Wohnung gefunden. Die Anmeldung …

Mont Blank – Tag 5 – der Aussteigen

Mont Blank – Tag 5 Mont Blank – Tag 5 – ein bisschen entteuscht war ich am nächsten Tag bereit zu Tete Rousse unter zu gehen. Aber meine Höhenangst hat gesprochen. Ich war nicht sicher, ob ich das schaffe. Jetzt ist es nicht dunkel und ich sehe, wie hoch und schreg die Strecke ist. Deswegen …

Mont Blank – Tag 4 – zum Gipfel

Mont Blank – Tag 4 Das Teil – Mont Blank – Tag 4 – kommt. Klettern zum Gipfel. Am Anfang ist die Strecke sehr einfach, weil es fast flatt ist. Aber danach fängt es an. Normalerweise ist die Strecke zwischen Tete Rousse und Refuge du Gouter aber sehr anstrengend. Bald kommt Grande Couloir. Hier muss …

Mont Blank – Tag 3

Mont Blank – Tag 3 Heute habe ich mich dafür entschieden, eine Pause zu machen. Gerade ist Tag 3 meiner Abendteuer nach Mont Blank. Während der Nacht gab es ein starkes Gewitter. Morgens fruh war mein Zelt mit Schnee bedeckt. Während der Nacht muste ich meine Gehstöcken als Verstärkerung für die Wänden im Zelt benutzen, …

Mont Blank – Tag 2

Mont Blank – Tag 2 Morgens sehr fruh bin ich aufgestanden. Kurz habe ich mich gedusch, gefrühstückt und mich vorbereitet. Mont Blank – Tag 2 fängt an. Von Chamonix habe ich den Bus nach Les Houches genommen. Dort bin ich zu fruh gekommen und die Eisbahnstation war noch zu. Aber es war gut, weil ich …

Mont Blank – Tag 1

Mont Blank – Tag 1 So, ich habe alles geplannt und vorbereitet. Es war Zeit, loszugehen.  Mont Blank – Tag 1 fängt an. Ich habe den Bus nach Frankfurt genommen, wo ich am Flughafen umsteigen sollte. Dort hatte ich einige Stunden Pause. Danach war es eine echt lange Reise nach Lion in Frankreich. Hochwahrscheinlich werde …

Noch eine Moorreise – wieder unterwegs

Noch eine Moorreise Heute möchte ich eine ähnliche Strecke machen, wie das letzte Mal. Es ist das Ende vom Winter. Ich wollte sehen, wie es in Bissendorfermoor ist. Ich mag es dort, wenn es schleimig ist, sodass ich ein bisschen Offroad-Erfahrung bekomme. Die Zeit für noch eine shöne Moorreise ist gekommen. An diesem Tag habe …

Eine kleine Moorreise

Eine kleine Moorreise Das erste Tour für 2020. Dieses Mal habe ich früher angefangen – mitte Januar. Normalerweise ist es noch Winter, aber das Wetter heute ist ziemlich gut. Deswegen habe ich mich für eine kleine Moorreise entschieden. Da ich am Ende 2019 Knieprobleme hatte, wollte ich keine grosse Touren planen, weil es vielleicht schlimmer …