0
(0)

Auf dem Deister

Heute fahre ich wieder auf dem Deister. Ich wollte ein längeres Tour machen, aber der Tag ist bei dieser Jahreszeit zu kurz. Ich bin auch zu spät losgefahren. Deswegen konnte ich das Tierpark nicht besuchen.

Trotzdem hat mir die Route sehr gut gefallen. Insgesammt habe ich circa 98 km gemacht. Zuerst habe ich Schloß Marienburg besucht. Von dort Elze, Benstorf, Osterwald und danach in Wald.

Mein erstes Ziel dort war der Hüttenstollen. Leider ist er nur am Sonntag für sehr kurze Zeit geöffnet. Heute war Samstag… Kein Problem, ich kommen noch einmal. Jetzt ist auch wegen Corona hochwahrscheinlich nicht möglich.

Bis ich den Hüttenstollen erreicht habe, musste ich viel auf die Pedalen drücken, weil der Weg schräg ist. Aber das war nur der Anfang. Dort habe ich eine Pause gemacht. Danach war ich in Richtung St. Avold unterwegs. Wieder schräg, aber machbar. Dort habe ich mich mit einem Parr unterhaltet. Sie waren auf mein Tour positiv überrascht. Danach habe ich fotografiert und weiter unterwegs.

Zunächst wollte ich den Weiser Stein besuchen. Hier hat mich meine Navi sehr gut verspielt. Der Weg war so brutal schräg, dass ich kaum schieben konnte. Als ich oben war, habe ich erfahren, dass es noch einen Weg gibt. Aber alles war in Ordnung, weil der Blick von hier super toll war.

Auf dem Weg nach unten bin ich fast auf dem Rad gefallen, weil der Weg sehr schräg und mit vielen Blättern bedeckt war. Danach bin ich bis zum Füße des Deister gefahren. Eine schlämmige Strecke ist gekommen. Hier habe ich wieder viele Energie verbraucht.

Bald wird es dunkel. Der Tierpark ist ganz nah. Ich habe mir Gedenke gemacht, dorthin zu fahren und in die Dunkelheit den Park zu überqueren. Gut, dass ich das nicht gemacht habe. Kälte, Schlamm, Dunkelheit. Dort konnte ich mehrere Stunden verbringen. Mir ist kälter geworden und ich musste meine Winterhandschuhe anziehen.

Da es dunkel war, gab es nichts mehr zu sehen oder besuchen. Glücklich musste ich nur den weg nach Hause volgen.

Mehr dazu auf Komoot.

Hier kommt ein Video auf Youtube.

Wie gefällt dir den Beitrag?

Drucke auf einen Stern, um eine Bewertung zu geben!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Bewertungen: 0

Bis jetzt gibt es keine Bewertungen! Sei der Erste, der eine Bewertung gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.