0
(0)

Eine kleine Moorreise

Das erste Tour für 2020. Dieses Mal habe ich früher angefangen – mitte Januar. Normalerweise ist es noch Winter, aber das Wetter heute ist ziemlich gut. Deswegen habe ich mich für eine kleine Moorreise entschieden.

Da ich am Ende 2019 Knieprobleme hatte, wollte ich keine grosse Touren planen, weil es vielleicht schlimmer wird.

Die Route für den Tag war: Hannover, Isernhagen, Bissendorf, Bissendorfermoor, Resse, Heitlingen, Berenbostel, Hannover. An diesem Tag habe ich nur etwa 60km gemacht. Wenig Kilometer, aber ich wollte meinen Zustand überprüfen. Ich nehme an, dass es gut geklappt hat.

Die Strecke kennte ich. Deswegen war es mir einfacher. Die Mooren mag ich, weil dort die Landschaf besonders ist. Im Frühling ist es dort auch ziemlich nass und man kann sich nicht so problemlos bewegen. Irgendwann möchte ich den Platz besuchen, wenn es einen Sturm gibt. Auf dem Aussichtsturm kann man Unterstutzung finden und vielleicht fotografieren oder ein Video drehen.

Bis Bissendorf war es eine Routine. Danach bin ich ins Moor gefahren. Es war nicht so schleimig, wie ich erwartet habe. Es war sehr ruhig und ich habe keinen Mensch getroffen. Ich bin bis zum Aussichtsturm gefahren. Von oben konnte ich einen Blick auf das Moor werfen und das gute Wetter genießen.

Nach meiner Pause war ich wieder nach Hause unterwegs. Ich nehme an, dass ich bald wieder hier ein Tour mache. Das wird nicht lange dauern. Aber wieder, das war nur ein kleines Tour, um mich zu bewegen. Diese Strecke ist für Menschen, die nicht so fit sind oder nicht so viel Zeit haben, sehr gut geeignet. Man muss nicht unbedingt lange Touren machen, um das Radfahren zu genießen. Normalerweise sind meine Reisen lang, weil meine Ziele weit von Zuhause entfernt sind.

Hoffentlich wird es mir besser, sodass ich längere Touren machen kann. So, bis später.

Wie gefällt dir den Beitrag?

Drucke auf einen Stern, um eine Bewertung zu geben!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Bewertungen: 0

Bis jetzt gibt es keine Bewertungen! Sei der Erste, der eine Bewertung gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.