0
(0)

Tag 2 – Lübeck und Travemünde

Heute ist der zweite Tag meines Toures. Gerade befinde ich mich bei dem Campingplatz Grünendeich. Die Nacht war ruhig und ich konnte gut schlafen. Seit Langem habe ich nicht gezeltet. Das Gefühl vermisse ich. Aber jetzt habe ich viel Zeit dafür. Es ist nur der Anfang meiner Reise. Das Tour Tag 2 – Lübeck und Travemünde fängt an!

Da ich nie miet so viel Gepäck gefahren bin, habe ich viel Zeit gebraucht, um alles richtig einzupacken. Danach habe ich den Campingplatz verlassen. Das Wetter war nicht so gut. Es hat leicht geregnet, aber es war in Ordnung.

In Lauenburg habe ich per Zufall einen Mann getroffen, der auch mit viel Gepäck unterwegs war. Wir haben kurz gesprochen. Er ist zurück von Nordkapp gefahren. In diese Richtung fahre ich jetzt auch. Ich habe mich gefreut, dass ich so Einen getroffen habe, der auch eine lange Reise unternommen hat.

Wir haben uns verabschieded und ich war wieder unterwegs. Die Strecke ist ein bisschen schreger geworden. Mit so viel Gewicht auf dem Rad ist es nicht so einfach. Irgendwann nachmittags ist das Wetter besser geworden.

Mein Plan für heute war, nach Travemünde über Lübeck zu fahren. Als ich Lübeck erreicht habe, war ich positiv überrascht. Die Stadt hat mir gut gefallen, besonders die Innenstadt. Dort habe ich eine Weile gebummelt und fotografiert. Da es schon spät war, musste ich weiter nach Travemünde fahren, wo ich zelte.

Travemünde ist nicht weit von Lübeck, aber ich muss auch den Campingplatz dort finden und mein Zelt vorbereiten. In kurze Zeit war ich dort. Nach der Anmeldung habe ich einen guten Platz für mein Zelt gefunden.

Da es noch vielleicht eine Stunde bis zum Sonnenuntergang gibt, habe ich mich für einen Spaziergang in die Nähe entschieden. Das war eine gute Idee. Ich habe ein Hügel gefunden. Von dort konnte ich den Sonnenuntergang in Ruhe beobachten. Danach konnte ich ziemlich schnell zurück zu meinem Zelt.

Am nächsten Tag muss ich mit der Fähre nach Schweden fahren. Das habe ich noch nie gemacht. Ich bin begeistert. So, bis morgen…

Wie gefällt dir den Beitrag?

Drucke auf einen Stern, um eine Bewertung zu geben!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Bewertungen: 0

Bis jetzt gibt es keine Bewertungen! Sei der Erste, der eine Bewertung gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.