0
(0)

Saupark in Springe und Marienburgschloß

Das Jahr kommt bald zum Ende. Aber ich wollte noch ein Paar Touren machen. Obwohl der Tag kurz ist, kann man ruhig etwas unternehmen. Nachdem ich von meiner Reise – Destination Valhalla zurück gekommen bin, bin ich ziemlich fit und ich kann längere Strecken einfach machen. Heute wollte ich den Saupark in Springe und Marienburgschloß besuchen.

Die Route für den Tag war – Springe, Nordstemmen, Sarstedt und danach nach Hause. In diesem Tag habe ich etwa 106km gemacht.

Den Weg kennte ich ziemlich gut. Im Saupark kann man viel Zeit verbringen. Dort ist es imme schön. Heute war es ein bisschen nass, aber trotzdem gut. Die Natur in diesem Naturschutzgebiet finde ich gut. Man kann hier auch ein gutes Wanderntour organisieren. Das werde ich in der Zukunft unbedingt machen.

Ich habe eine Runde im Park gemacht und danach war ich unterwegs nach Nordstemmen, weil ich Schloß Marienburg besuchen wollte. Dort war ich auch schon mehrmals, aber ich mag Schlosse. In Niedersachsen gibt es viele und später plane ich ein Tour machen, in dem ich viele Schlosse besuche.

Wenn man Schloß Marienburg besucht, kann man auch an einer Führung teilnehmen. Der Preis ist nicht hoch und man kann etwa über die Geschichte des Schlosses lernen und auch auf dem Schlossturm hoch gehen. Es gibt auch einen Souvenirshop und Restaurant. Nachts gibt es manchmal Beleuchtung und man kann gute Fotos aufnehmen. Ich habe dem Schloss mehrmals nachts vorbei gefahren, aber es gab keine Lichter. Kein Glück…

Von Nordstemmen bin ich in Richtung Sarstedt gefahren und danach spät abends nach Hause. Die Strecke Sarstedt – Hannover ist ziemlich langweilig, weil ich nur auf der Straße fahre. Man kann natürlich eine alternative Route über einen Park oder einen Wald finden, aber ich war nicht so gut darauf vorbereitet. Es war ein schönes Tour… bis später.

Wie gefällt dir den Beitrag?

Drucke auf einen Stern, um eine Bewertung zu geben!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Bewertungen: 0

Bis jetzt gibt es keine Bewertungen! Sei der Erste, der eine Bewertung gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.