0
(0)

Tag 22 – 23- Lahti – eine schöne Stadt

Mein Abendeuer geht weiter. Nachdem ich Helsinki verlassen hatte, bin ich nach Lahti gefahren. In Finnland wollte ich viele große Städte besuchen. Am Tag 22 und 23 meine Reise mit dem Rad über die Skandinavien hatte ich die Gelegenheit, Lahti zu besuchtn – eine schöne Stadt in Finnland.

Die Route für den Tag: Rusutjärvi, Laurinmäki, Ruskela, Järvenpää, Mäntsälän, Kaukalampi, Saari, Levanto, Hollola.

Ich muss nicht sagen, dass es pausenlos geregnet hat. Um es schlimmer zu machen, gab es so vieeeeeeele Mücken. Sie wollten mich entbluten (falls es so ein Werb gibt).

Trotz dem Wetter habe ich etwa 100 km gemacht. Es war nass, aber das hat mein Geist nicht gebrochen. Wie es immer im Leben ist, gibt es gute und schlechte Zeiten. Es war nass, aber warm. Deswegen konnte ich ruhig mit Kurzehosen und Tshirt fahren. Natürlich die starke Metalmusik hat mir geholfen.

In Lahti habe ich mit einem Arzt im Park gesprochen. Er war von meiner Reise echt begeistert. Da er gesehen hat, dass meine Ausrüstung nicht gut ist, wollte er mir seine Schlafsack geben. Ich habe das Angebot freundlich abgelehnt, weil es nicht kalt war und ich habe gedacht, dass ich es mit meinem Schlafsach schaffe. Falls ich damals wusste, was auf mich in Norwegien warte, wurde ich vielleicht seinen Schlafsack gerne mitnehmen.

Wie gefällt dir den Beitrag?

Drucke auf einen Stern, um eine Bewertung zu geben!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Bewertungen: 0

Bis jetzt gibt es keine Bewertungen! Sei der Erste, der eine Bewertung gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.