0
(0)

Tag 26 – Tampere – Suinula

Am Tag 26 befahre ich die Strecke zwischen Tampere und Suinula. Tampere ist eine der größten Städte Finnlands. Es gab viele Plätze zu besuchen und viel zu sehen. Die Stadt hat mir sehr gut gefallen. Die große Katherdrale dort – Tamperetuomiokirkko – finde ich größartig. Ich habe auch den Park – Särkänniemi besucht. Dort gibt es einen riesigen Turm. Ich wollte auf dem Turm, aber damals war mir den Eintritspreis zu viel. Von obed dürfte man die ganze Umgebung sehen. Falls ich irgendwann wieder die Stadt besuche, gehe ich auf den Turm unbedingt hoch.

In Tampere habe ich noch einige Parks und Strände besucht. Fast den ganzen Tag habe ich dort verbraucht. Das war eine gute Erfahrung und ich habe viel fotografiert.

An diesem Tag bin ich auch nicht viel gefahren – circa 60 km.

Die Route für den Tag war: Pitkäjärvi, Tampere, Suinula.

Nachdem ich Tampere verlassen habe, bin ich in Richtung Suinula gefahren. Dort habe ich einen schönen See gefunden, wo ich zelten konnte.

Ich habe mein Camping vorbereitet und ein Paar Biere während dem Sonnenuntergang erledigt. Neben dem See gab es einen Platz, wo die Menschen Klamotten wachen könnten. Der Platz war total Retrostil. Das hat mich an meiner Kindheit erinnert. Das System war aus einer Kette von Wassereimer gebaut, wo man die Klamotten rein liegt und dann benutzt man ein Stück Hol um die Wäsche zu bewegen. Klasse. Ich weiss aber nicht, wie das passende Wort dazu heißt.

Jetzt ist es aber zeit zum Schlafen. Bis morgen!

Wie gefällt dir den Beitrag?

Drucke auf einen Stern, um eine Bewertung zu geben!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Bewertungen: 0

Bis jetzt gibt es keine Bewertungen! Sei der Erste, der eine Bewertung gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.