0
(0)

Tag 17 – unterwegs nach Salo

Die erste Übernachtung in Finnland war gut. Voller positive Energie war ich bereit, weiter zu fahren. Mein Plan in Finnland war, viele Städte zu besuchen. Das heißt auch viele Kilometer. Zuerst wollte ich Bodomsee in der Nähe von Heslinki besuchen. Am Tag 17 meiner Reise war ich unterwegs nach Salo.

Die Route für den Tag: Turku, Kaarina, Paimio, Salo.

An diesem Tag bin ich nicht viel gefahren. Etwa 60 km. Aber ich habe die Landschaf und das gute Wetter genossen. Von Turku bin ich auf einer alten Autobahn in Richtung Salo gefahren. Die ganze Autobahn war leer. Nur ich bin drauf ruhig gefahren. Toll.

Ich habe bemerkt, dass die Menschen in Finnland sehr viel Golf spielen. Überall gab es Golfplätze. Auch wenn ich in Salo einen Campingplatz an der Küste gefunden habe, gab es in der Nähe einen Golfplatz. Die Umgebung, wo ich gezeltet habe war aber auch ruhig und ich konnte sehr gut schlafen. Die Natur und das Wetter waren auch sehr schön.

An der Küste war ich allein und es war einfach prima! Ich wusste es, dass ich am nächsten Tag einen Traum wahr mache – den Bodomsee zu besuchen. Das sehen wir aber. Bis dann.

Wie gefällt dir den Beitrag?

Drucke auf einen Stern, um eine Bewertung zu geben!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Bewertungen: 0

Bis jetzt gibt es keine Bewertungen! Sei der Erste, der eine Bewertung gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.